Marc Chagall

 

Geboren 07.7.1887 in Witebsk
Gestorben 28.3.1985 in St.-Paul-de-Vence

Chagall ist eine der bedeutendsten Persönlichkeiten in der Malerei des 20. Jahrhunderts. Sein expressionistischer Stil war von befreiender Wirkung auf die Maler in Deutschland und flüchtig auch auf die Kollegen in Russland. Außerdem erwies sich Chagalls Kunst von größter Wichtigkeit für die surrealistische Bewegung in Paris.

André Breton schrieb einmal, dass „mit Chagall allein die Metapher ihren triumphalen Einzug in die moderne Malerei hielt.“ In der Tat gewann nur selten zuvor das Metaphorische eine ähnliche Bedeutung im Lebenswerk eines Künstlers wie in Chagalls Bilderwelt, wenngleich es ein Irrtum wäre, anzunehmen, dass bei ihm alles symbolisch gemeint ist.

Angesiedelt zwischen Traum und Wirklichkeit, verbindet Chagalls Kunst vielmehr Erinnerungen – an Russland, an seine Kindheit, an Bella – mit Gegenwärtigem, das freilich oft genug den Charakter des Prophetischen gewinnt. Seine Sprache erscheint phantastisch, denn sie spiegelt das Reale als ein Märchen, dessen Gestalten sich schwerelos im Raum bewegen.

Doch hinter den oft rätselhaften Kompositionen dieses Meisters der Fabel verbergen sich Erkenntnis und Einsicht eines Künstlers, der Höhen und Tiefen menschlicher Existenz nicht nur gesehen und erlebt hat, sondern mit ihnen auch gewachsen ist. Doch weder das Unwirkliche und die Poesie noch die Schwermut oder der freudige Überschwang des Lebens bleiben die einzigen Wesenselemente dieser Kunst, deren innerer Reichtum unerschöpflich zu sein scheint.

Völlig zu Recht würdigte Maurice Raynal Chagalls Oeuvre auch als „ein einzigartiges und unnachahmliches Werk, worin die ganze Resignation und der kindliche Glaube der slawischen Seele leben, worin aber auch die Dulderkraft des jüdischen Volkes ohne Bitterkeit verklärt wird, ein Werk, neu in der erstaunlichen Technik und doch uralt in seiner seelischen Haltung.

Öffnungszeiten:

 

Summertime! Von 8. August - 1. September haben wir vormittags geschlossen! Nachmittags sind wir gerne zwischen 15.00 und 18.30 Uhr für Sie da! Am Samstag bleibt die Öffnungszeit bei 11.00 - 16.00 Uhr.

 

Dienstag - Freitag:

10 - 14 Uhr, 15 - 18:30 Uhr

Samstag:

11 - 16 Uhr
 

und jederzeit gerne nach Vereinbarung

Waldstraße 95
76133 Karlsruhe

Tel.  0721 - 530 75 93

Baden-Baden

Tel. 07221 - 24464

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Dürfen wir Sie über unsere Aktionen und Vernissagen informieren?
 

 

Sie haben einen James Rizzi zu verkaufen? Wir sind ständig auf der Suche und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Vorsicht: Es sind immer wieder Rizzi-Fälschungen auf dem Markt. Als offiziell authorisierte Rizzi-Galerie mit großer Erfahrung und durch unsere langjährige Zusammenarbeit und Freundschaft mit James Rizzi persönlich und seinem Management können wir für die Echtheit unserer Werke garantieren. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ART Galerie Elwert